Modulare LED Leuchte | HELLA

Allgemeine Hinweise

Die 55mm Leuchtenreihe (Schluss-, Brems-, Nebelschluss-, Rückfahr- und Blinkleuchte) hat sich seit Jahren erfolgreich im Markt etabliert. Aufgrund von neuen Anforderungen betr. Funktion und Design gibt es diese Leuchtenbaureihe nun auch in LED Technik. Vorhandene Glühlampen-Versionen sowie Kombinationen mit LED-Ringmodulen können problemlos auf LED-Varianten umgerüstet werden.

Durch die Kombination effizienter Leuchtdioden (LEDs) und Präzisionsoptiken erreichen die HELLA Heckleuchten die gesetzlich vorgeschriebene Lichtverteilung – und das mit 67% weniger Leistung im Vergleich zu Glühlampenleuchten!

Zur Verlängerung der Lebensdauer der Leuchte sind alle Bauteile temperaturoptimiert aufeinander abgestimmt. Je nach Ausführung wird das Gehäuse der Leuchte aus Aluminium oder Kunststoff gefertigt. Bei extrem hohen Umgebungstemperaturen wird somit eine Überlastung der LEDs vermieden. Durch den Einsatz von Qualitäts-LEDs und gutem Thermomanagement sind diese Produkte auf die Haltbarkeit eines Fahrzeuglebens konstruiert und sind so eine überzeugende, ökonomische und umweltfreundliche „Fit und Forget“ Lösung.

Produktmerkmale

  • Abgedichtet, um Hochdruckreinigung standzuhalten: Getestet nach HELLA Norm 67101, IP 6K9K, geschützt gegen Hochdruck-/Dampfstrahl-reinigung.
  • Hohe Vibrationsfestigkeit: Die Leuchten sind nach HELLA Norm 67101 Klasse 4.1 getestet. Die hohe Vibrationsfestigkeit macht dieses Produkt ideal für den Einsatz auch im Bereich schwerer Baumaschinen.
  • Hohe Lebensdauer: Modernste LED-Technik ermöglicht ein optimales Signalbild bei geringer Leistungsaufnahme.
  • Verpolschutz: Bei fehlerhafter Kontaktierung ist sichergestellt, dass die Leuchte keinen Schaden nimmt.

Technische Zeichnung

Besonderheiten

Die Blinkleuchtenfunktion wird von einer, in der Leuchte verbauten, Elektronik überwacht. Sie erzeugt für den Blinkleuchteneingang einen Stromimpuls, der zu einem definierten Zeitpunkt generiert wird. Bei jedem Blinkimpuls fordert der vorgeschaltete Blinkgeber, im Bordnetz des Fahrzeugs, einen 20 ms andauernden Impuls. Die Impulsabfrage geschieht alle 100ms.

Sind Bauteile oder LEDs der Blinkleuchtenfunktion defekt, wird dieses von der Elektronik erkannt: Der Impuls bleibt aus. Somit wird der Fahrer über den Blinkleuchtenausfall in jedem Fall informiert. Dies dient der gesetzlich geforderten Blinkleuchten-Ausfallerkennung (nach ECE-Regelung). Je nach Anwendung, können folgende Vorschaltgeräte genutzt werden: 5DS 009 552-001/-011.

Programmübersicht

Artikelnummer Spannung Funktion Einbau
2BA 011 172-001/-007
2BA 011 172-401/-407
Mit Kühlkörper
12V
24V
Blinklicht Vorne
2BA 011 172-011/-017
2BA 011 172-411/-417
Mit Kühlkörper
12V
24V
Blinklicht mit Impuls für die BL-Ausfallkontrolle Vorne
2BA 011 172-021/-027
2BA 011 172-421/-427
12V
24V
Blinklicht Hinten
2SA 011 172-041/-047
2SA 011 172-441/-447
12V
24V
Schlusslicht Hinten
2DA 011 172-061/-067
2DA 011 172-461/-467
12V
24V
Bremslicht Hinten
2NE 011 172-081/-087
2NE 011 172-481/-487
Mit Kühlkörper
12V
24V
Nebelschlusslicht Hinten
2ZR 011 172-101/-107
2ZR 011 172-501/-507
Mit Kühlkörper
12V
24V
Rückfahrlicht Hinten

 

Belangrijke veiligheidsinstructie De volgende technische informatie en praktische tips zijn door HELLA ontwikkeld om autogarages professioneel te ondersteunen bij hun werkzaamheden. De op deze website gegeven informatie mag alleen worden gebruikt door vakmensen die in het betreffende vakgebied zijn opgeleid. Reproductie, verspreiding, vermenigvuldiging, te gelde maken, in welke vorm ook, en mededeling van de inhoud van dit document of delen daarvan is alleen toegestaan met onze uitdrukkelijke schriftelijke goedkeuring en onder vermelding van de bron. Schematische tekeningen, afbeeldingen en beschrijvingen dienen uitsluitend om de tekst van het document te verklaren en te illustreren en kunnen niet worden gebruikt als basis voor montage of constructie. Alle rechten voorbehouden.