NICHTS MEHR VERPASSEN!

Mit dem kostenlosen Newsletter informiert Sie HELLA zweiwöchentlich über alle Neuigkeiten aus der HELLA TECH WORLD

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Weitere Informationen zu unserem Newsletter anzeigen Weitere Informationen zu unserem Newsletter ausblenden
Mit dem kostenlosen Newsletter informiert Sie HELLA zweiwöchentlich über alle Neuigkeiten aus der HELLA TECH WORLD, wie zum Beispiel:
  • neue fahrzeugspezifische Reparaturhinweise
  • Technische Informationen – von Basiswissen bis Diagnose-Tipps
  • Produktneuheiten
  • werkstattrelevante Marketingaktionen und Gewinnspiele

Dazu müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse angeben. Falls Sie sich für den Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.

Mercedes C-Klasse - Aufleuchten der ABS/ESP Kontrolleuchte | HELLA

Mercedes

C-Klasse (W 203)

Alle Fahrzeuge ab Baujahr 02.03

Aufleuchten der ABS/ESP Kontrolleuchte

Aufleuchten der ABS/ESP Kontrolleuchte

Wird der oben genannte Fehler vom Kunden beanstandet, so könnte eine korrodierte Steckerverbindung die Ursache dafür sein. Des weiteren können noch die Fehlercodes C1140 (Lenkradwinkelsensor, falsches Signal) und C1145 (ABS Raddrehzahlsensor VR, Unterbrechung).

In diesem Fall wie folgt vorgehen:

1. Steckerpins 18, 19, 20 (alle drei vom Bremsdruck-sensor) der Steckerverbindung am ABS/ESP Steuergerät auf Korrosion prüfen (s. Abb.) ggf. reinigen und trocknen. Das Steuergerät befindet sich im Motorraum links, in der Steuergerätebox, hinter dem Federdom.

2. Falls die Beschädigung schon zu stark sind, müssen die Pins mittels Reparatur- Kit erneuert werden.

3. Vor der Kontaktierung die Steckerverbindung mit Elektronikspray bzw. - fett behandeln.

4. Kabelbaum des Bremsdrucksensors auf Durchgang prüfen. Max. Widerstandswert sind 0,5 Ohm.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Die technischen Informationen und Tipps für die Praxis wurden von HELLA erstellt, um Kfz-Werkstätten in ihrer Arbeit professionell zu unterstützen. Die hier auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen sollen nur von einschlägig ausgebildeten Fachpersonal genutzt werden.

Nachdruck, Weitergabe, Vervielfältigung, Verwertung in jeglicher Form und Mitteilung dieses Dokumenteninhaltes, auch auszugsweise, ist nur mit unserer Ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung und mit Quellenangabe gestattet. Schematische Darstellungen, Bilder und Beschreibungen dienen nur zur Erklärung und Darstellung des Dokumententextes und können nicht als Grundlage für Einbau oder Konstruktion verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.