Drosselklappenschalter

Hier finden Sie nützliches Grundlagenwissen und wichtige Tipps rund um das Thema Drosselklappenschalter bei Fahrzeugen.

Der Drosselklappenschalter informiert das Motorsteuergerät über die Position der Drosselklappe, so dass Gemisch und Zündung der jeweiligen Lastsituation angepasst werden können. Auf dieser Seite können Sie sich über die Funktion des Drosselklappenschalters und die Auswirkungen eines Defekts auf den Motorlauf informieren. Zudem finden Sie hier Praxis-Tipps für das Prüfen des Drosselklappenschalters.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Die nachfolgenden technischen Informationen und Tipps für die Praxis wurden von HELLA erstellt, um Kfz-Werkstätten in ihrer Arbeit professionell zu unterstützen. Die hier auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen sollen nur von einschlägig ausgebildeten Fachpersonal genutzt werden.

 

DROSSELKLAPPENSCHALTER FUNKTION: FUNKTIONSPRINZIP

Drosselklappenschalter dienen zur Ermittlung der Drosselklappenstellung. Sie werden direkt an der Drosselklappenachse befestigt. Die jeweiligen Schalterstellungen werden an das Motormanagement-Steuergerät übermittelt und tragen zur Errechnung der benötigten Kraftstoffmenge bei.

 

Im Drosselklappenschalter befinden sich zwei Schalter, die über einen Schaltmechanismus betätig werden. Die beiden Schalter geben dem Motormanagement-Steuergerät die Information über die Motorbetriebszustände Leerlauf und Volllast, um eine genaue Berechnung der benötigten Kraftstoffmenge zu gewährleisten.

DROSSELKLAPPENSCHALTER DEFEKT: SYMPTOME

Ein defekter Drosselklappenschalter kann folgende Auswirkungen haben:

  • Motor geht im Leerlauf aus
  • Motor bockt bei Volllast

URSACHEN FÜR DEFEKTE DROSSELKLAPPENSCHALTER: AUSFALLURSACHE

Ursachen für einen defekten Drosselklappenschalter können sein:

  • Mechanische Beschädigungen (z. B. durch Vibrationen)
  • Kontaktfehler am elektrischen Anschluss (Korrosion, Feuchtigkeit)
  • Kontaktfehler an den inneren Schaltkontakten (Feuchtigkeit, Verschmutzung)

DROSSELKLAPPENSCHALTER PRÜFEN: FEHLERSUCHE

Bei der Fehlersuche sollten folgende Prüfschritte berücksichtigt werden:

Drosselklappenschalter prüfen

Drosselklappenschalter auf korrekte Montage prüfen

Schaltmechanismus prüfen

Prüfen, ob der Schaltmechanismus von der Drosselklappenwelle betätigt wird (bei stehendem Motor die Drosselklappe vom Leerlaufanschlag bis zum Volllastanschlag bewegen, um zu hören, ob die Schalter betätigt werden)

Steckeranschluss prüfen

Steckeranschluss auf richtigen Sitz und evt. Verschmutzung prüfen

Schaltkontakte mit einem Multimeter prüfen

  • Leerlaufschalter geschlossen: Messung zwischen Pin 1 und 3. Messwert = >30 MOhm.
  • Leerlaufschalter geöffnet: Messung zwischen Pin 1 und 3 (Achtung: Drosselklappe während der Messung langsam öffnen, bis der Leerlaufschalter öffnet). Messwert = 0 Ohm.
  • Volllastschalter geöffnet: Messung zwischen Pin 1 und 2. Messwert = >30 MOhm.
  • Volllastschalter geschlossen: Messung zwischen Pin 1 und 2. Messwert = 0 Ohm