Hauptversammlung 2021

Die ordentliche Hauptversammlung 2021 der HELLA GmbH & Co. KGaA ist durch Veröffentlichung der Einladung am 20. August 2021 im Bundesanzeiger einberufen worden. Sie fand

am Donnerstag, den 30. September 2021
um 10.00 Uhr (MESZ)

als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten statt.

Einladung mit Tagesordnung, PDF
(enthält den Vorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns, das Vergütungssystem für die Geschäftsführung, den Bericht an die Hauptversammlung zu Tagesordnungspunkt 9, die Angabe der Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte im Zeitpunkt der Einberufung sowie weitere Angaben zu den Rechten der Aktionäre).

Aktionärsportal

Die Hauptversammlung wird als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten abgehalten. Eine physische Teilnahme der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten ist daher ausgeschlossen. Die Stimmrechtsausübung der Aktionäre erfolgt ausschließlich im Wege der Briefwahl oder durch Vollmachtserteilung an die Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft.

Hier gelangen Sie zum HELLA Aktionärsportal

Wenn Sie sich zur virtuellen Hauptversammlung angemeldet und eine Stimmrechtskarte erhalten haben, nutzen Sie bitte das Aktionärsportal, um die Hauptversammlung live in Bild und Ton zu verfolgen. Die für jedermann – auch für Nichtaktionäre – zugängliche öffentliche Live-Übertragung endet nach den Vorträgen der Vorsitzenden der Geschäftsführung, des Gesellschafterausschusses und des Aufsichtsrats.

Hinweise zur Nutzung des Aktionärsportals, PDF (0,03 MB)

Unterlagen zu den Tagesordnungspunkten 1 und 2

Jahresabschluss für die HELLA GmbH & Co. KGaA für das Geschäftsjahr 2020/2021, PDF
(einschließlich des erläuternden Berichts zu den Angaben nach § 289a HGB)

Geschäftsbericht der HELLA GmbH & Co. KGaA für das Geschäftsjahr 2020/2021, PDF
(enthält den Konzernabschluss sowie den zusammengefassten Lagebericht der HELLA GmbH & Co. KGaA und des Konzerns für das Geschäftsjahr 2020/2021, einschließlich des erläuternden Berichts zu den Angaben nach § 289a und § 315a HGB sowie des Berichts des Aufsichtsrates, und den gesonderten nichtfinanziellen Bericht der HELLA GmbH & Co. KGaA und des Konzerns für das Geschäftsjahr 2020/2021)

Weitere Informationen zur Hauptversammlung

Weitergehende Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre, PDF
(enthält weitergehende Erläuterungen zu den in der Einladung zur Hauptversammlung der HELLA GmbH & Co. KGaA angegebenen Rechten der Aktionäre nach § 122 Abs. 2, § 126 Abs. 1, § 127, § 131 Abs. 1 AktG i.V.m. § 1 des Art. 2 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht)

Satzung der HELLA GmbH & Co. KGaA

Informationen nach § 125 Abs. 1 S. 1 AktG i.V.m. § 125 Abs. 5 AktG, Art. 4 Abs. 1, Tabelle 3 des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2018/1212, PDF

Gegenanträge, Wahlvorschläge und Ergänzungsanträge zur Tagesordnung von Aktionären

Gegenanträge, Wahlvorschläge und Ergänzungsanträge zur Tagesordnung liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor.

Aktionärs-Hotline

Bei Fragen zur Hauptversammlung der HELLA GmbH & Co. KGaA können sich Aktionäre und Kreditinstitute per E-Mail an inhabervzoj@wtqsaktien@linkmarketservices.de wenden. Zusätzlich steht montags bis freitags zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr (MESZ) – außer an Feiertagen – die Aktionärshotline unter der Telefonnummer +49 (0) 89 21 027 222 zur Verfügung.