FORVIA HELLA im Überblick

FORVIA HELLA ist ein börsennotierter, internationaler Automobilzulieferer. Wir sind ein Unternehmen der FORVIA-Gruppe, dem weltweit siebtgrößten Zulieferer von Automobiltechnologien. Als globaler Marktführer in wachstumsstarken Zukunftsbereichen beschäftigt FORVIA weltweit 157.000 Mitarbeitende. FORVIA HELLA steht dabei für leistungsstarke Lichttechnik und Automobilelektronik. Gleichzeitig decken wir mit unserer Business Group Lifecycle Solutions ein breites Service- und Produktportfolio für das Ersatzteil- und Werkstattgeschäft sowie für Hersteller von Spezialfahrzeugen ab.

Fakten und Zahlen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

37.500
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Einnahmen

€8,1 Milliarden Umsatz (bereinigt)
im Geschäftsjahr 2023

Forschung und Entwicklung

€458 Millionen
F&E-Ausgaben

Standorte

+125 Standorte
35 Ländern

Geschäftsbereiche

3 Geschäftsbereiche

Geschäftsführung

Bernard Schäferbarthold Bernard Schäferbarthold
Bernard Schäferbarthold
Chief Executive Officer

CEO von FORVIA HELLA seit dem 1. Januar 2024. Langjährige Erfahrung in der Automobilindustrie. Zuvor war er Chief Financial Officer bei HELLA, CFO der Nordex SE sowie als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Warth & Klein tätig.

Vita
Yves Andres Yves Andres
Yves Andres
Lighting

Mitglied der FORVIA HELLA Geschäftsführung seit dem 15. April 2022 und dort verantwortlich für die Business Group Licht. Zuvor bei Faurecia (seit 2007) in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Finanzen, Produktion, Verkauf, Programmmanagement, zuletzt verantwortlich für die Business Group Clean Mobility.

Vita
Stefan van Dalen Stefan van Dalen
Stefan van Dalen
Lifecycle Solutions

Seit 2016 bei HELLA. Seit dem 1. April 2023 Mitglied der FORVIA HELLA Geschäftsführung und dort verantwortlich für die Business Group Lifecycle Solutions. Zuvor leitete er unser internationales Ersatzteil- und Werkstattgeschäft. Vor HELLA verschiedene Führungspositionen im Supply Chain Management bei Robert Bosch.

Vita
Jörg Weisgerber Jörg Weisgerber
Jörg Weisgerber
Electronics

Seit 2016 bei HELLA. Seit dem 1. April 2023 Mitglied der FORVIA HELLA Geschäftsführung und dort verantwortlich für die Business Group Electronics. Zuvor leitete er das Elektronikgeschäft in Nord- und Südamerika. Vor HELLA war er in verschiedenen Führungspositionen bei IEE S.A., einem internationalen Sensorspezialisten, tätig.

Vita

FORVIA Business Portfolio

Ein umfassendes Portfolio: sechs internationale Business Groups mit unterschiedlichen Produktbereichen

FORVIA HELLA Business Groups

LichtElektronikLifecycle Solutions

 

Seit der Gründung als kleine Lampenfabrik im Jahr 1899 hat sich FORVIA HELLA längst zu einem führenden Anbieter von Fahrzeugbeleuchtung entwickelt: von Scheinwerfern und Heckleuchten bis hin zur Karosserie- und Innenbeleuchtung. Unsere Entwicklungsaktivitäten konzentrieren sich derzeit auf Funktionen und Technologien, die in Zukunft besonders wichtig sein werden und dem Kunden sicht- und spürbaren Nutzen bringen, wie z. B. lichtbasierte Fahrerassistenzsysteme, LEDs und Designelemente.

Licht Website

Licht

Die Anzahl und Komplexität der in Fahrzeugen verwendeten elektronischen Komponenten hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Obwohl wir zunächst mit Beleuchtungselektronik begonnen haben, sind wir inzwischen zu einem kompetenten Anbieter aller Arten von Fahrzeugelektroniklösungen geworden. Unser Produktportfolio reicht von komplexer Karosserieelektronik wie zentralen Steuereinheiten und Zugangssystemen bis hin zu verschiedenen Elektronikkomponenten, darunter Sensoren und Vakuumpumpen. Wir sind auch in den schnell wachsenden Segmenten Energiemanagement und Fahrerassistenzsysteme aktiv, wo wir eine breite Palette attraktiver Innovationen anbieten.

Elektronik Website

Elektronik

 

Innerhalb der Business Group Lifecycle Solutions entwickeln, produzieren und vertreiben wir Produkte für den freien Teilehandel und für Werkstätten. Zudem bieten wir in diesem Bereich unterschiedlichsten weiteren Zielgruppen, von Land- und Baumaschinenherstellern über Kommunen bis hin zu Kleinserienherstellern, innovative Licht- und Elektronikprodukte. Der systematische Transfer und die sinnvolle Anwendung von Technologie-, Prozess- und Qualitäts-Know-how aus dem Automobilbereich bilden die Basis für die hohe Innovations- und Kostenwettbewerbsfähigkeit.

Tech World
Partner World
Special Original Equipment Website

Lifecycle Solutions

10 Meilensteine von FORVIA HELLA

Westfälische Metall Industrie AG
1899
1899 Gründung als „Westfälische Metall Industrie AG“
Acetylen-Scheinwerfer
1908
Erster Acetylen-Scheinwerfer „System Hella“: HELLA wird zum Markenzeichen
Beginn der Internationalisierung mit der ersten Fabrik im Ausland
1961
Beginn der Internationalisierung mit der ersten Fabrik im Ausland
Elektronischer Blinkgeber
1965
Einstieg in das Elektronikgeschäft: erster vollelektronischer Blinkgeber
HELLA
1986
„Hella“ wird der Firmenname
Spannungswandler
2010
Erster Spannungswandler
LED-Matrixtechnologie
2013
Weltweit erste LED-Matrixtechnologie
HELLA geht an die Börse
2014
HELLA geht an die Börse
77-GHz-Radarsensoren
2020
Einführung der 77-GHz-Radarsensoren
FORVIA wird gegründet
2022
Mehrheitsübernahme durch Faurecia; Gründung von FORVIA

FORVIA HELLA Weltweit

Nationale FORVIA HELLA Websites, Standorte und Kontaktinformationen im Überblick.

worldmap

€ 8,1 Milliarden Umsatz

Geschäftsjahr 2023

1899

markiert den Beginn von
FORVIA HELLA

37.500

Mitarbeitende

(zum 31. Dezember 2023)

+125

Standorte in rund 35 Ländern