Ansteuerelektronik für blinkende Seitenmarkierungsleuchten

Alles unter Kontrolle: Die HELLA Ansteuerelektronik für blinkende Seitenmarkierungsleuchten dient der Kontrolle bzw. Steuerung herkömmlicher Seitenmarkierungsleuchten gemäß den gesetzlichen Vorgaben der ECE R48 Revision 6. Diese verpflichtet zur Anbringung einer seitlichen Blinkfunktion an bestimmten Fahrzeugen. Dabei sind zwei Optionen möglich: Zum einen können an Fahrzeugen mit Seitenmarkierungsleuchten Blinkleuchten der Zulassungsklasse CAT 5 betrieben werden. Die Anzahl der Seitenmarkierungs- und Blinkleuchten richtet sich nach der Fahrzeuglänge. Als zweite Option können die am Fahrzeug vorhandenen Seitenmarkierungsleuchten zusammen mit dem Fahrtrichtungsanzeiger als Blinkfunktion ein- und ausgeschaltet werden. Dabei müssen alle gelben Seitenmarkierungsleuchten im Zusammenspiel mit dem Fahrtrichtungsanzeiger auf der jeweiligen Seite gleichzeitig synchron blinken.

 

Die HELLA Ansteuerelektronik übernimmt in diesem Fall zuverlässig die Kontrolle über Ein- und Ausschaltung der Seitenmarkierungsleuchten und sorgt damit für die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben. Die Ansteuerelektronik besitzt eine integrierte Blinkleuchtenausfallkontrolle und warnt so rechtzeitig bei Defekten. HELLA bietet ebenfalls ein breites Programm an kompatiblen Seitenmarkierungsleuchten.

Produktvorteile

  • Zur Erfüllung der ECE R48 Revision 6
  • Vorschaltelektronik um herkömmliche Seitenmarkierungsleuchten blinken zu lassen
  • Funktioniert gesetzeskonform mit vorhandenen Blinkleuchtenausfallkontrollen durch Auswertung des rückwärtigen Blinkers

Technische Daten

Betriebsspannung 24 V
Max. Ausgangsleistung SML 10 W
Max. Ausgangsleistung Blinker 63 W
Schaltschwelle Blinkerausfall 60 mA
Stecker 6,3 mm Flachstecker

Programmübersicht

Variante Artikelnummer Verpackungseinheit
Steuergerat ECE-R48, Kategorie 6, 24 V 5DS 223 544-001 1

Downloads