Regen-Licht-Sensoren für Fahrzeuge mit steilen Windschutzscheiben

Komfortabel und zuverlässig: HELLA Regen-Licht-Sensoren (RLS) überzeugen bereits seit vielen Jahren durch Qualität und Funktionalität. Der Regen-Lichtsensor für Fahrzeuge mit steilen Windschutzscheiben (Scheibenneigung von 80° bis 90°) besitzt eine spezielle Optik, die optimal für Fahrzeuge wie Trucks, Busse, Landmaschinen, Baumaschinen oder Reisemobile konzipiert wurde – denn die Anforderungen unterscheiden sich von Fahrzeugen mit flachen Windschutzscheiben.

 

Der Regensensor dient dank Totalreflexionsprinzip und erweiterter Algorithmen der Erkennung verschiedener Regensituationen und der automatischen Steuerung der Front-Scheibenwischer. Der Lichtsensor besitzt zwei voneinander unabhängige Dioden zur Erkennung von Umgebungs- und Frontlicht. Er steuert das Ein- und Ausschalten des Abblendlichts bspw. bei Dunkelheit oder Tunneldurchfahrten. Die Lichtschaltcharakteristik ist aufgrund der speziell konzipierten Optik stabil und unabhängig von der Fahrtrichtung.

Die aktuelle Version des HELLA Regen-Licht-Sensors besitzt ein nochmals optimiertes Design und überzeugt durch die kompakte Bauform, die einen Einsatz auch unter beengten Einbaubedingungen erlaubt.

Produktvorteile

  • Vierte Generation der seit Jahren etablierten Regensensoren von HELLA
  • Optik ist speziell für Fahrzeuge mit steilen Windschutzscheiben z. B. Lkw, Busse, Landmaschinen, Baumaschinen und Reisemobile konzipiert
  • Zwei Funktionen: Regen- und Lichterkennung (Umgebungs- und Tunnelerkennung)
  • Optimiertes Design – besonders kompakter Bauraum

Technische Daten

Betriebstemperatur -40 °C bis +85 °C
Lagertemperatur -40 °C bis +100 °C
Schutzart IP 50
Betriebsspannung 9 - 16 V
Nennspannung 12 V
Überspannung 24 V
Nennstromaufnahme < 50 mA
Kommunikationsschnittstelle LIN 2.1
Gewicht ≤ 42 g

Programmübersicht

Variante Funktionen Artikelnummer Verpackungseinheit
Regen-Licht-Sensoren für Fahrzeuge mit steilen Windschutzscheiben Regen-, Lichtmessung Auf Anfrage -

Downloads