Elektroniker für Geräte und Systeme M/W/D Ihringen
 
Elektroniker M/W/D für Betriebstechnik
Elektroniker für Geräte und Systeme

AUSBILDUNG MIT WEITBLICK

Erhalte einen umfassenden Einblick in die tägliche Arbeit eines Industrieunternehmens und lernen unsere innovativen Produkte in der Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) kennen.
Dir werden umfassende Kenntnisse unserer elektrotechnischen Systeme sowie Produktionsabläufe vermittelt, unter anderem in den Abteilungen Produktion, Reparatur, Logistik, Qualitätssicherung sowie Einkauf.

Deine Vorteile:

  • Einbindung in Projekte ab dem ersten Ausbildungstag
  • ein tarifgebundenes Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeiten und moderner Infrastruktur am Arbeitsplatz
  • eine offene, kooperative Unternehmenskultur mit direkter, freundlicher Kommunikation ("D"“) und Zusammenarbeit
  • attraktive Konditionen wie bspw. Zuschuss zu AVWL, Weihnachtsgeld und fortlaufend stattfindenden Sprach- und Fachkursen
  • ein modernes Betriebsrestaurant mit reichhaltigem Angebot und freundlichem Service, durch unsere Firma bezuschusst
  • einen attraktiven Standort mitten im Dreiländereck mit kurzen internen Wegen, hervorragend öffentlich angebunden
  • Rabatte im Eventbereich, bei Autovermietung, Autozubehör, Gesundheit, Telekommunikation, u. v. m..

VORAUSSETZUNGEN

  • ein guter Abschluss der Mittleren Reife oder allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife
  • technisches und mathematisches Verständnis
  • Interesse an Elektronik, sowie handwerkliches Geschick
  • hohe Eigeninitiative und ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Offenheit und Teamfähigkeit
05/23/2019
 
 
 
 

DAUER DER AUSBILDUNG

3,5 Jahre

05/23/2019
  • icon_druck
  • icon_xing
 
 
 
Dein Ansprechpartner

Frau Laura Gitzinger
E-Mail: recrudimm@ofcriting@hella-gutmann.com                                 

 
09/03/2020
Direkt bewerben

Hier kannst du dich direkt bewerben.

 
09/04/2020
Auszeichnungen
Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

HELLA im vierten Jahr in Folge ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb.

Auszeichnung
 
05/23/2019