Werkstatt & Service / 14.09.2016
 
Werkstatt & Service / 14.09.2016

Hella Pagid bringt in ausgewählten Regionen Bremsbeläge speziell für asiatische Fahrzeugmodelle auf den Markt

Ab Herbst im Sortiment: Die Hella Pagid NAO-Range
10/26/2016
10/26/2016

Essen, 14. September 2016. Der Bremsenspezialist Hella Pagid Brake Systems erweitert im Herbst sein Sortiment um NAO (Non-Asbestos Organic)-Bremsbeläge speziell für asiatische Fahrzeugmodelle. Mit der NAO-Range positioniert sich das Unternehmen noch stärker als Voll-Sortimenter am freien Ersatzteilmarkt. Hella Pagid bietet die Produkte zunächst in Russland, Süd-Ost-Asien, China, Australien und im Mittleren Osten an. Zeitnah sollen neben Bremsbelägen auch entsprechende Bremsscheiben das Portfolio ergänzen. Angepasst an die Bedarfe der ausgewählten Regionen, wird das neue Sortiment kontinuierlich ausgebaut.

 

Die neuen NAO-Bremsbeläge unterscheiden sich in ihrer Materialzusammensetzung deutlich von in Europa gängigen Bremsbelägen. Sie bestehen etwa ausschließlich aus organischen Materialien, wie Glas-, Gummi- oder Kevlar-Fasern und sind dadurch deutlich weicher. Das sorgt nicht nur für einen minimalen Verschleiß, sondern auch für minimale Bremsgeräusche und eine geringe Bremsstaubentwicklung. „In vielen Ländern außerhalb Europas sind diese beiden Aspekte besonders wichtig. In Deutschland hingegen legen Fahrer besonderen Wert auf Performance-Eigenschaften wie etwa auf ein geringes Fading oder auf eine hervorragende Bremswirkung bei sehr hohen Geschwindigkeiten“, sagt Miriam Niestadtkötter, Produktmanagerin bei Hella Pagid.


Die NAO-Bremsbeläge sind komplett asbestfrei und entsprechen den höchsten Qualitätsstandards. Alle Bremsbeläge von Hella Pagid durchlaufen vor ihrem Einsatz verschiedene Labortests, wie Dynometer- Tests oder den AMS-Test. Damit überprüft Hella Pagid sämtliche Produkte etwa auf ihre Kompressibilitäts-, Wärmeübergangs-, Ausdehnungs-, und Scherfestigkeitseigenschaften. So ist sichergestellt, dass sämtliche Produkte den Ansprüchen an Qualität, Sicherheit und Langlebigkeit genügen.

 

Bisher hatte Hella Pagid Bremsbeläge und Bremsscheiben speziell für den europäischen Fahrzeugmarkt im Programm. „In Europa decken wir nahezu 100 Prozent des Fahrzeugbestands ab“, sagt Miriam Niestadtkötter „Doch in Ländern wie China oder dem mittleren Osten machen asiatische Fahrzeughersteller und -modelle den Großteil des Fahrzeugbestands aus. Unser Ziel ist, unseren Kunden überall auf der Welt das passende Produkt anzubieten.“ Deshalb entwickelt Hella Pagid sein Sortiment kontinuierlich weiter. Und das nicht nur im Hinblick auf die verschiedenen Fahrzeugmarken und -modelle, sondern auch in Bezug auf die technischen Eigenschaften der angebotenen Bremsteile. Die speziellen Komfortaspekte hinsichtlich geringerer Bremsgeräusche und minimaler Bremsstaubentwicklung berücksichtigen jetzt die neuen Produkte der NAO-Range.

 
2016
 
 
 
Bilder-Download
 
Pressemappe
Automechanika 2016
 
10/26/2016
Artikel-Download
 
10/26/2016
Ihr ANSPRECHPARTNER
Dr. Markus Richter
Unternehmenssprecher
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49 2941 38-7545
Fax: +49 2941 38-477545
Markus.Richter@hella.com
 
10/26/2016