Unternehmen / 07.07.2021
 
Unternehmen / 07.07.2021

HELLA ist erneut Supplier of the Year von General Motors

Zum dritten Mal in Folge ist HELLA unter den Preisträgern und wird in diesem Jahr in gleich zwei Kategorien ausgezeichnet
07/07/2021
07/07/2021

Lippstadt, 7. Juli 2021. Der Licht- und Elektronikexperte HELLA ist vom nordamerikanischen Automobilhersteller General Motors (GM) erneut als Supplier of the Year ausgezeichnet worden. Somit ist HELLA bereits zum dritten Mal in Folge unter den Preisträgern. In diesem Jahr ist das Unternehmen zudem in gleich zwei Kategorien ausgezeichnet worden: für Lichttechnik sowie für Technologien der aktiven Sicherheit und des autonomen Fahrens. Insgesamt wurden 122 Zulieferer aus 16 Ländern von GM prämiert, die im zurückliegenden Kalenderjahr Kundenerwartungen übertroffen, sich als besonders innovativ erwiesen und Produkte mit höchsten Qualitätsansprüchen geliefert haben.

„GM arbeitet an einer Zukunft ohne Unfälle, Emissionen und Staus. Daher sind wir stolz, innovative und engagierte Zulieferer auf der ganzen Welt als Partner zu haben, die uns bei diesen Ambitionen unterstützen“, sagt Shilpan Amin, Vice President Global Purchasing and Supply Chain bei General Motors. „Sie haben in einem herausfordernden Jahr Stärke und Einsatzbereitschaft gezeigt, um unser gemeinsames Ziel der langfristigen Nachhaltigkeit für den Planeten und die Gesellschaft, der wir verpflichtet sind, zu erreichen und gleichzeitig unsere aktuellen Anforderungen zu erfüllen. Mit dem, was wir im vergangenen Jahr gemeinsam geschafft haben, sind wir sehr zufrieden und freuen uns auf die Chancen, die vor uns liegen.“

HELLA und GM arbeiten bereits seit über dreißig Jahren sehr erfolgreich zusammen. „Für uns ist es erneut eine große Ehre, einer der Zulieferer des Jahres von General Motors zu sein“, sagt Jörg Weisgerber, der bei HELLA als Geschäftsleitungsmitglied die Geschäftsaktivitäten Elektronik in Nord-, Mittel- und Südamerika verantwortet. „Vor allem unterstreicht diese Auszeichnung die Leistungsfähigkeit und das Durchhaltevermögen unserer Teams in diesem besonders anspruchsvollen Jahr 2020. Jetzt freuen wir uns darauf, unsere jahrzehntelange Beziehung zu General Motors gemeinsam weiter auszubauen.“

Die diesjährigen Preisträger wurden von einem globalen Team aus Führungskräften der Funktionsbereiche Einkauf, Technik, Qualität, Fertigung und Logistik ausgewählt. Beurteilt wurden sie nach bestimmten Leistungskriterien in den Bereichen Produkteinkauf, globaler Einkauf und Fertigungsdienstleistungen, Kundenbetreuung und Kundendienst sowie Logistik.
 
2021
 
 
 
Artikel-Download
 
07/07/2021
Ihr Ansprechpartner
Daniel Morfeld
Pressesprecher / Media Relations
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49 2941 38-7566
Fax: +49 2941 38-477545
Daniel.znno@yxaoMorfeld@forvia.com
 
12/22/2022