Peugeot 406 - Motor geht nach dem Start aus | HELLA

Peugeot

406 2,0 Hdi 110

Baujahr: 2001

Motorcode: RHZ (DW 10 ATED)

Motor geht nach dem Start aus

Beim o.g. Fahrzeug geht der Motor nach dem Start und Anfahrversuch aus. Zusätzlich lässt sich der Motor danach sehr schlecht starten.

Bei Auslesen des Fehlerspeichers wird folgende Meldung angezeigt:

- Raildrucksensor fehlerhaft

Als Erstes sollte mittel eines Diagnosegeräts der Kraftstoffdruck überprüft werden.

Wird kein oder nur ein sehr geringer Druck festgestellt, kann die Sicherung der Vorförderpumpe oder das Hauptversorgungsrelais defekt sein.

Um Abhilfe zu schaffen sollte die Sicherung sowie das Hauptversorgungsrelais überprüft und gegebenenfalls ersetzt werden.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Die technischen Informationen und Tipps für die Praxis wurden von HELLA erstellt, um Kfz-Werkstätten in ihrer Arbeit professionell zu unterstützen. Die hier auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen sollen nur von einschlägig ausgebildeten Fachpersonal genutzt werden.

Nachdruck, Weitergabe, Vervielfältigung, Verwertung in jeglicher Form und Mitteilung dieses Dokumenteninhaltes, auch auszugsweise, ist nur mit unserer Ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung und mit Quellenangabe gestattet. Schematische Darstellungen, Bilder und Beschreibungen dienen nur zur Erklärung und Darstellung des Dokumententextes und können nicht als Grundlage für Einbau oder Konstruktion verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.