NICHTS MEHR VERPASSEN!

Mit dem kostenlosen Newsletter informiert Sie HELLA zweiwöchentlich über alle Neuigkeiten aus der HELLA TECH WORLD

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Weitere Informationen zu unserem Newsletter anzeigen Weitere Informationen zu unserem Newsletter ausblenden
Mit dem kostenlosen Newsletter informiert Sie HELLA zweiwöchentlich über alle Neuigkeiten aus der HELLA TECH WORLD, wie zum Beispiel:
  • neue fahrzeugspezifische Reparaturhinweise
  • Technische Informationen – von Basiswissen bis Diagnose-Tipps
  • Produktneuheiten
  • werkstattrelevante Marketingaktionen und Gewinnspiele

Dazu müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse angeben. Falls Sie sich für den Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.

Opel Vivaro - Im Fahrbetrieb leuchtet die Motoröldruckkontrollleuchte auf | HELLA

Opel

Vivaro

Motorcode: M9R

Baujahr: ab 2010

Im Fahrbetrieb leuchtet die Motoröldruckkontrollleuchte auf

Fehlercode: P0520, P0521, P0522, P0523

Wird oben genannte Problematik im Zusammenhang mit den beschriebenen Fehlercodes festgestellt, können hier zwei mögliche Ursachen in Betracht gezogen werden.

1. Eine fehlerhafte Stecker-Verbindung zwischen dem Öldruckschalter und dem Mehrfachstecker der Instrumenteneinheit (IPC).

2. Ein schnelles Ein- und Ausschalten der Zündung kann zu einem Software-Konflikt der Instrumenteneinheit (IPC) führen und das Aufleuchten der Kontrollleuchte auslösen.

Bedeutung Fehlercode:

-P0520 Motor Öldruck Sensor/Schalter Schaltkreis Fehlfunktion

-P0521 Motor Öldruck Sensor/Schalter Schaltkreis

Bereich/Betriebsverhalten

-P0522 Motor Öldruck Sensor/Schalter Schaltkreis zu niedrige Spannung

-P0523 Motor Öldruck Sensor/Schalter Schaltkreis zu hohe Spannung

Reparaturhinweis

1. Zündung ausschalten

2. Motorölstand prüfen

3. Kabelsatzstecker vom Öldruckschalter abziehen.

4. Den Stecker visuell prüfen (Verunreinigungen und Beschädigungen) ggf. mit einem vom Fahrzeughersteller empfohlenen Kontaktspray reinigen, beziehungsweise den Kabelsatz bei einer Beschädigung nach Fahrzeugherstellerangaben erneuern.

HINWEIS:

Beim Aufstecken des Kabelsatzsteckers auf den Öldruckschalter darauf achten, dass ein deutliches Klickgeräusch zu hören ist, der Stecker komplett eingerastet und die Steckverbindung nicht zugbelastet wird.

5. Probefahrt durchführen und prüfen ob die Kontrollleuchte im Fahrbetrieb nicht mehr aufleuchtet

Leuchtet die Kontrollleuchte weiterhin auf, ist es erforderlich die Instrumenteneinheit (IPC) zurückzusetzen.

Hierzu muss die Anlage spannungsfrei geschaltet werden (Batterie kurzfristig abklemmen).

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang immer die Reparatur- und Wartungshinweise des Fahrzeugherstellers!

Ein Software Update für die Instrumenteneinheit (IPC) ist seit 08/2012 verfügbar und kann in der Vertrags-Werkstatt durchgeführt werden.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Die technischen Informationen und Tipps für die Praxis wurden von HELLA erstellt, um Kfz-Werkstätten in ihrer Arbeit professionell zu unterstützen. Die hier auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen sollen nur von einschlägig ausgebildeten Fachpersonal genutzt werden.

Nachdruck, Weitergabe, Vervielfältigung, Verwertung in jeglicher Form und Mitteilung dieses Dokumenteninhaltes, auch auszugsweise, ist nur mit unserer Ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung und mit Quellenangabe gestattet. Schematische Darstellungen, Bilder und Beschreibungen dienen nur zur Erklärung und Darstellung des Dokumententextes und können nicht als Grundlage für Einbau oder Konstruktion verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.