Opel Insignia - Motor überhitzt / Fehlerhaftes Thermostat | HELLA

Opel

Insignia

Modelljahr: 2009 - 2010

Motor: A16XER / A18XER

 

Motor überhitzt /

Fehlerhaftes Thermostat

Bei o.g. Fahrzeugen kann es durch ein fehlerhaftes Kühlmittel-Thermostat zur Überhitzung des Motors kommen.

Durch Mikrorisse im Thermostatgehäuse ist es möglich, dass die Wachsfüllung austritt und das Thermostat nicht mehr öffnet. Dies führt im Extremfall zum Motorschaden.

Seitens des Fahrzeugherstellers wurde ab der folgenden
Fahrgestell-Nr. bereits ab Werk ein verbessertes Thermostat eingesetzt:

VIN: W0LGM67C191102001 -

Beachten Sie bitte diese Information insbesondere bei Beanstandungen hinsichtlich Motor- / Kühlmitteltemperatur.

Tip: Wenn das Fahrzeug in den betroffenen Fahrgestell-Nr. Bereich fällt, sollte das Thermostat auch ohne der o.g. Beanstandungen vorsichtshalber getauscht werden.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Die technischen Informationen und Tipps für die Praxis wurden von HELLA erstellt, um Kfz-Werkstätten in ihrer Arbeit professionell zu unterstützen. Die hier auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen sollen nur von einschlägig ausgebildeten Fachpersonal genutzt werden.

Nachdruck, Weitergabe, Vervielfältigung, Verwertung in jeglicher Form und Mitteilung dieses Dokumenteninhaltes, auch auszugsweise, ist nur mit unserer Ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung und mit Quellenangabe gestattet. Schematische Darstellungen, Bilder und Beschreibungen dienen nur zur Erklärung und Darstellung des Dokumententextes und können nicht als Grundlage für Einbau oder Konstruktion verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.