NICHTS MEHR VERPASSEN!

Mit dem kostenlosen Newsletter informiert Sie HELLA zweiwöchentlich über alle Neuigkeiten aus der HELLA TECH WORLD

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Weitere Informationen zu unserem Newsletter anzeigen Weitere Informationen zu unserem Newsletter ausblenden
Mit dem kostenlosen Newsletter informiert Sie HELLA zweiwöchentlich über alle Neuigkeiten aus der HELLA TECH WORLD, wie zum Beispiel:
  • neue fahrzeugspezifische Reparaturhinweise
  • Technische Informationen – von Basiswissen bis Diagnose-Tipps
  • Produktneuheiten
  • werkstattrelevante Marketingaktionen und Gewinnspiele

Dazu müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse angeben. Falls Sie sich für den Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte hier.

Mazda 3, 5 - Kühlmittelverlust | BEHR HELLA

Mazda 3

Baujahr: 2006 - 2008

Motor: LF + L3

Mazda 5

Baujahr: 2008

Motor: L3

Kühlmittelverlust

Bei o.g. Fahrzeugen (außer Mazdaspeed 3) besteht die Möglichkeit, dass Kühlmittel am Flansch des Zylinderkopfs austritt.

Betroffen sind folgende Fahrzeuge:

Mazda 3, von 2006 bis 1. Juli 2008

(bis Fahrgestell-Nr: JM1BK3xxxxxx187397)

Mazda 5, Baujahr 2008

(bis Fahrgestell-Nr: JM1CRxxxxxx327438)

Bei einem Kühlmittelverlust, sollte der Dichtung des Kühlmittelflanschs am Zylinderkopf (Zeichnung, 15-169) besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Ggf. ist sie gegen eine modifizierte Variante (LF1F-15-169) zu ersetzen.

Nach der Reparatur sollte das Kühlsystem nach Herstellervorgabe neu befüllt und entlüftet werden.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Die technischen Informationen und Tipps für die Praxis wurden von HELLA erstellt, um Kfz-Werkstätten in ihrer Arbeit professionell zu unterstützen. Die hier auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen sollen nur von einschlägig ausgebildeten Fachpersonal genutzt werden.

Nachdruck, Weitergabe, Vervielfältigung, Verwertung in jeglicher Form und Mitteilung dieses Dokumenteninhaltes, auch auszugsweise, ist nur mit unserer Ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung und mit Quellenangabe gestattet. Schematische Darstellungen, Bilder und Beschreibungen dienen nur zur Erklärung und Darstellung des Dokumententextes und können nicht als Grundlage für Einbau oder Konstruktion verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.