Unternehmen / Technik & Produkte / 23.06.2021
 
Unternehmen / Technik & Produkte / 23.06.2021

CLAAS zeichnet HELLA als "Supplier of the Year 2020" aus

Landmaschinenhersteller CLAAS würdigt insbesondere die hohe Innovationskraft von HELLA
06/23/2021
06/23/2021

Lippstadt, 23. Juni 2021. Der international aufgestellte Automobilzulieferer HELLA wurde Ende April 2021 vom Landmaschinenhersteller CLAAS mit dem „Supplier of the Year“ Award in der Kategorie Innovation ausgezeichnet. Damit würdigt das Unternehmen den hohen Grad an Transparenz und Eigeninitiative bei der Entwicklung neuer Licht- und Elektroniklösungen. Die Auszeichnung der besten Lieferanten fand in diesem Jahr erstmals online über eine Webkonferenz statt.

Gemeinsam entwickeln HELLA und CLAAS bereits seit mehreren Jahrzehnten innovative und maßgeschneiderte Licht- und Elektronikkomponenten vom Prototyp über die Vorserie bis hin zur Serienfertigung. „Ich danke dem ganzen HELLA Team für das großartige Engagement in der Betreuung dieses für uns so wichtigen Kunden“, sagte Kristian Vuksan, Director Global Sales Agricultural, Turf and Utility Machines im Rahmen der Veranstaltung. „Dieser Award ist eine große Ehre für uns und bestätigt uns darin, innovative Technologien aus dem Automotive-Bereich auf unser Heavy Duty Kundensegment zu übertragen. Das motiviert uns umso mehr, die Entwicklung und Umsetzung designgetriebener Lösungen modular in Verbindung mit kleineren Produktionsvolumen weiter voranzutreiben.”

So bringt HELLA in naher Zukunft innovative Entwicklungen wie Matrixausleuchtungen für den Land- und Baumaschinenbereich sowie smarte Arbeitsscheinwerfer auf den Markt. Die Übertragung und Adaptation des Technologie- und Qualitäts-Know-hows aus dem Automotive-Bereich bildet die Basis für die hohe Wettbewerbsfähigkeit bei Kosten und Innovationen.
 
2021
 
 
 
Bilder-Download
 
Artikel-Download
 
06/23/2021
Ihr Ansprechpartner
Dr. Markus Richter
Unternehmenssprecher
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49 2941 38-7545
Fax: +49 2941 38-477545
Markus.dtfr@hqjcRichter@forvia.com
 
04/29/2022