Unternehmen / 12.09.2022
 
Unternehmen / 12.09.2022

HELLA Aftermarket: Großhändler und Werkstätten profitieren durch Bündelung der Kompetenzen mit Faurecia Service im Bereich Abgasanlagen

  • Rund 3.300 verschiedene Abgasanlagen-Kits von Faurecia Service über HELLA Aftermarketorganisation erhältlich
  • HELLA bietet damit ab sofort vollständige Kette von OE-Know-How im Bereich Abgasanlagen mit über 26.000 OE-Anwendungsreferenzen an
  • Großhändler und Werkstätten profitieren von erweitertem Produktspektrum und vereinfachten Prozessen
09/12/2022
09/12/2022

Lippstadt, 12. September 2022. Seit Anfang des Jahres agieren HELLA und Faurecia unter der gemeinsamen Dachmarke FORVIA. Damit eröffnen sich auch für den freien Teilemarkt neue Möglichkeiten, indem die Unternehmen ihre OE-Kompetenz bündeln. So können Faurecia Service Produktlinien jetzt auch über die leistungsstarke Handelsorganisation von HELLA bezogen werden. Den Anfang machen die Easy2Fit® Abgassysteme, die speziell für die Anforderungen von Großhandel und Werkstätten entwickelt wurden und ab sofort in ausgewählten Märkten über die HELLA Aftermarketorganisation in Deutschland verfügbar sind.

Mit etwa 3.300 verschiedenen Abgasanlagen-Kits in vier Produktgruppen (Dieselpartikelfilter (DPF), Katalysatoren, Schalldämpfer, Abgasrohre) lassen sich über 26.000 OE-Anwendungsreferenzen abdecken. Der große Vorteil: Raum und Lagerkosten können reduziert sowie die Logistik verschlankt werden. Durch die deutlich vereinfachte Bestell- und Logistikabwicklung ist zum einen eine schnelle und kostengünstige Reparatur gewährleistet, zum anderen lassen sich die Abgasanlagen von nur einem KFZ-Mechaniker effizient austauschen. Zusammen mit den bewährten HELLA und HELLA Gutmann Produkten wird Großhändlern und Werkstätten nun eine vollständige Kette von OE-Know-how im Bereich Abgasanlagen geboten: von HELLA Gutmann Diagnosegeräten über Elektroniksensoren und -aktuatoren von HELLA bis hin zu den neuen Easy2Fit® Abgassets.

„Kunden profitieren ab sofort nicht nur von unserem etablierten, umfassenden Serviceangebot, sondern von einem deutlich erweiterten Leistungsspektrum“, sagt Jörg Harjes, Leiter Marketing Aftermarket bei HELLA. „Während HELLA insbesondere für eine hohe Erstausrüstungskompetenz in den Bereichen Licht und Elektronik steht, zeichnet sich Faurecia unter anderem durch eine hohe Expertise im Bereich von Abgasanlagen aus. Das Know-how beider Unternehmen transferieren wir gemeinsam konsequent in den freien Teilemarkt. Durch die Erweiterung der Zusammenarbeit bieten wir unseren Kunden eine noch umfassendere Produkt- und Serviceauswahl in sich ergänzenden Feldern. Immerhin ist jedes vierte Auto weltweit mit einer Abgasanlage von Faurecia ausgestattet. Zudem erleichtern wir nicht nur die Bestell- und Logistikabwicklung für Großhändler, sondern unterstützen auch Werkstätten, indem wir schnelle und profitable Reparaturprozesse ermöglichen.“
 
2022
 
 
 
Bilder-Download
 
Artikel-Download
 
09/12/2022
Ihr Ansprechpartner
Dr. Markus Richter
Unternehmenssprecher
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49 2941 38-7545
Fax: +49 2941 38-477545
Markus.dmwt@ykjwRichter@forvia.com
 
04/29/2022