Unternehmen / Technik & Produkte / 20.08.2019
 
Unternehmen / Technik & Produkte / 20.08.2019

Caravan Salon 2019: Neue Lichtlösungen von HELLA

  • Neue R 80 Module ermöglichen einen kosteneffizienten Umstieg auf LED-Technologie
  • Modulare Leuchten-Baureihe Shapeline sorgt für kundenspezifische Fahrzeugsignatur
08/20/2019
08/20/2019

Lippstadt, 20. August 2019. Licht, Design und Individualität spielen in der Caravan-Branche eine immer größere Rolle. Daher zeigt der Licht- und Elektronikexperte HELLA vom 30. August bis 8. September 2019 auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans, neue Licht- und Elektroniklösungen (Halle 13 / A03).

HELLA bietet Caravan-Herstellern ein breites Portfolio an Scheinwerfern, die ein individuelles Frontdesign der Fahrzeuge ermöglichen. Hierzu zählt das bewährte Portfolio der 90 mm Module, welches das Unternehmen jetzt erweitert hat. Die neuen R 80 Module haben anstelle einer Linse ein speziell entwickeltes Reflektor-Design. Damit stellen sie nicht nur eine homogene Ausleuchtung sicher, sondern ermöglichen auch einen kosteneffizienten Umstieg von Halogen auf LED-Technologie. Gleiches ermöglicht auch der neue M133 LED-Hauptscheinwerfer. Dieser vereint Abblend-, Fern- und Positionslicht in einem Produkt.

Einen weiteren Schwerpunkt des diesjährigen HELLA Messeauftritts bildet die modulare Leuchten-Baureihe Shapeline. Diese ermöglicht es auch Herstellern kleinerer Serien, ihren Fahrzeugen eine individuelle Signatur zu verleihen. Front, Seite oder Heck lassen sich hierzu mit dem HELLA Shapeline Online-Konfigurator im klassisch-geradlinigen "Tech Design" oder dem geschwungen-dynamischen "Style Design" per Mausklick gestalten (www.hella.com/shapeline).

Als weiteres Highlight zeigt HELLA die Multi Lens Array (MLA) Technologie, die das Unternehmen aus dem Automotive-Bereich auf Caravan-Anwendungen übertragen hat. Im MLA Projektor kommen spezielle Mikrooptiken zum Einsatz, die es ermöglichen, Licht beispielsweise gezielt auf den Boden neben dem Fahrzeug zu projizieren und so einen sogenannten Lichtteppich nach Kundenvorgabe zu erzeugen. Je nachdem, an welcher Stelle der Projektor im Caravan integriert wird, ließe sich mit dem Projektor auch ein Willkommensschriftzug im Eingangsbereich abbilden. Symbole auf der Straße könnten den Fahrer zudem auf Glätte aufmerksam machen.

Neben vielfältigen Lichtlösungen zeigt HELLA auf dem diesjährigen Caravan Salon auch das umfassende Elektronikportfolio. Auf dem Messestand können Besucher dieses unter anderem interaktiv im Elektronik-Tool ELIGRO erkunden. Hierzu wählen sie einzelne Produkte aus, um zusätzliche Informationen in Form von erklärenden Videos zu erhalten oder Kurzinfos als PDFs herunterzuladen (www.hella.com/electronics-tool).

Besuchen Sie HELLA auf dem Caravan Salon vom 30. August bis 8. September 2019 und erleben Sie die Technologien von morgen in Halle 13, Stand A03.
 
2019
 
 
 
Bilder-Download
 
Artikel-Download
 
08/20/2019
Ihr ANSPRECHPARTNER
Dr. Markus Richter
Unternehmenssprecher
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt
Tel.: +49 2941 38-7545
Fax: +49 2941 38-477545
Markus.Richter@hella.com
 
03/23/2018