Fachlagerist Erwitte
 
Fachlagerist
Fachlagerist

Thomas Jackisch über seine Ausbildung...
„Hier im Lager herrscht ständig Hochbetrieb, da ist genaues Arbeiten extrem wichtig. Und jeder Vorgang wird haargenau dokumentiert, damit alles zur richtigen Zeit an den richtigen Ort gebracht werden kann. Mir macht dabei vor allem die Dokumentation im SAP-System Spaß, von der Warenannahme bis zur Vorbereitung zum Versand in die ganze Welt. Ich habe vorher einen 400-Euro-Job im Lager gemacht und die Arbeit hat mir Spaß gemacht. Außerdem hat HELLA mir so gut gefallen, weil man sich hier sehr gut um die Auszubildenden kümmert. Nach der Ausbildung werde ich übernommen, später möchte ich dann noch den Meister machen.“

Du nimmst im Wareneingang Lieferungen entgegen und prüfst diese anhand der Begleitpapiere auf Richtigkeit, Menge und Beschaffenheit. Zudem sortierst und lagerst du die Waren sachgerecht und erfasst die Bestände exakt per Computer. Für den Warenausgang stellst du Lieferungen zusammen, verpackst die Waren vorschriftsgemäß und erstellst die entsprechenden Begleitpapiere.

Voraussetzungen:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Interesse an computerunterstützter Arbeit
  • Kontaktfähigkeit

Dauer der Ausbildung:

  • 2 Jahre
  • Keine Verkürzungsmöglichkeit
  • icon_druck
  • icon_facebook
  • Youtube
  • icon_xing
  • linkedin-logo
 
 
 
Download
 
03/04/2016
Dein Ansprechpartner
Herr Werner Sandow
E-Mail: werner.sandow@hella.com
 
09/02/2014
DIREKT BEWERBEN

Hier kannst du dich direkt bewerben.

 
08/11/2017
Video
Hier findest du einen kurzen Einblick in die Ausbildung.
Video starten
Fachlagerist
 
02/18/2016
Auszeichnungen
Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

HELLA im vierten Jahr in Folge ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb.

Auszeichnung
 
06/30/2017