Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V
Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V
Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V

Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V

03/09/2016
Der intelligente Batteriesensor für Baumaschinen  von HELLA.
Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V

Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V

03/09/2016
Der IBS von HELLA erlaubt maximale Flexibilität bei der Integration in verschiedene Umgebungen.
Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V

Intelligenter Batteriesensor (IBS), 24V

03/09/2016
Strichzeichnung des kompakten, intelligenten Batteriesensors (IBS) von HELLA.

Der Intelligente Batteriesensor (IBS) von HELLA misst präzise und zuverlässig die Batteriekenngrößen Spannung, Strom und Temperatur – und bildet damit ein Schlüsselelement des fahrzeuginternen Energiemanagements. Anhand der Messwerte können mittels fortschrittlicher Algorithmen Informationen über den Ladungszustand, die Alterung der Batterie sowie die voraussichtliche Startfähigkeit errechnet werden. Durch den modularen Ansatz eignet sich der IBS sowohl für Batterien mit DIN- als auch mit JIS-Polung, bzw. für die Anwendung in Starter- (Standard oder EFB), Gel-, und AGM (Vlies)-Batterien. Die Einbindung in das übergeordnete Bordnetz des Fahrzeugs ist über ein intelligentes Schnittstellenmanagement (LIN-Protokoll) problemlos möglich.
Der IBS wird über die Polklemme unmittelbar am Minuspol der Batterie befestigt. Neben der Klemme besteht der mechanische Anteil des Batteriesensors aus den Komponenten Shunt und Massebolzen. Der Shunt ist am Lastpfad des Fahrzeugs angebracht und dient als Messwiderstand zur indirekten Strommessung. Am Massebolzen kann das bestehende Massekabel komfortabel, z. B. mit dem optional lieferbaren Batteriepol-Adapter befestigt werden. Die Elektronik befindet sich in einem vergossenen Gehäuse mit Steckverbinder als Schnittstelle zum Energiemanagement.

03/09/2016

Der Intelligente Batteriesensor (IBS) von HELLA liefert zuverlässige Informationen über den aktuellen Zustand des Energiehaushaltes des Fahrzeugs und ermöglicht dadurch, den Energievorrat effizient zu verwalten. Schwache Batterien sind eine der Hauptursachen für einen Fahrzeugausfall, was gerade im Baumaschinenbereich durch Arbeitsausfall einen nicht unerheblichen Kostenfaktor ausmachen kann. Umso wichtiger ist es, sorgsam mit der Energie der Bordnetzbatterie umzugehen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Ladungszustand, Alterung sowie Veränderungen der Batterie zu jedem Zeitpunkt bekannt sind – eine Aufgabe, die der IBS präzise erledigt.

Durch den Einsatz des IBS und die Einbindung in das Bordnetz kann das Energiemanagement bei kritischem Batteriezustand schnell reagieren und sowohl das Verbraucherverhalten als auch die Funktion der Lichtmaschine beeinflussen. Somit wird das Risiko für einen Fahrzeugausfall aufgrund einer schwachen Batterie deutlich vermindert. Zusätzlich unterstützt der IBS Funktionen wie Stopp/Start und die intelligente Generatorregelung anhand dessen CO2 Emissionen reduziert und die Umwelt geschont werden können.

Das kompakte, effiziente Design des Sensors erlaubt maximale Flexibilität bei der Integration in verschiedenen Fahrzeugumgebungen und minimiert die Anzahl der Varianten.

03/09/2016

24 V-Variante

Betriebsspannung (min / typ / max): 6 V / 28 V / 32 V
Messbereich1:± 1.200 A
Betriebsstrom1 (permanent): ± 200 A
Maximalstrom1: ± 1.600 A (20 ms)
Schutzart: IP 6K9K
Stromverbrauch (Betriebsmodi): 15 mA (normal mode) / 120 uA (sleep mode)
Max. Batteriekapazität: 249 Ah
Betriebstemperatur: -40°C bis 85°C
Massebolzen: M8
Ausgangssignal: LIN (2.0)

1Bedingung typisch: Ta ≤ 105°C; Ub=24 V; Massekabel typisch: 70 mm² Querschnitt

Andere Lastkonfigurationen auf Anfrage

Download

01/22/2019
  • Print
ARBEITSSCHEINWERFER-KONFIGURATOR
Picture

Schnell und einfach zum passenden Arbeitsscheinwerfer – mit unserem Konfigurator

ELIVER
Mit Eliver finden Sie die beste Kennleuchte für ihren Bedarf!

Vergleichen Sie Lichttechnologien von Arbeitsscheinwerfern und Kennleuchten – mit ELIVER!

ELEKTRONIK-TOOL
Picture

Erleben Sie unsere Elektronik-Produkte für Baumaschinen: online und interaktiv