Mediumsensor
 
Header_996x181px
 
Mediumsensoren

Mediumsensoren

  • Führende Marktposition
  • Langjährige Serienproduktionserfahrung (seit 1996)
  • Weltweite Systementwicklung sowie Anwendungsunterstützung

HELLA hat sich seit mehr als 18 Jahren als innovativer Marktführer für Sensoren im Bereich Motorölmanagement etabliert. Die Funktion der Ölsensoren reicht von der Überwachung der Öltemperatur und des Ölstands bis hin zum Öldruck.

12/03/2015

  • Mediumsensor

Beschreibung

Die Funktionen der Ölsensoren verbessern die allgemeine Kraftstoffeffizienz und stellen optimale Motorölbedingungen in verschiedensten Fahrsituationen sicher. Moderne Motorölmanagementsysteme liefern Echtzeitinformationen zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (z. B. verlängerte Ölwechselintervalle, verringerter Kraftstoffverbrauch). Wenn zum Beispiel der Ölstand unter den kritischen Grenzwert fällt oder die Öltemperatur sehr hoch ist, sendet der Sensor ein entsprechendes Warnsignal, sodass der Fahrer rechtzeitig reagieren kann. Daher integriert HELLA seine Multi-Chip-Modul-Technologie (MCM) in sämtliche Ölsensoren. Zusätzlich zu den Basisanwendungen des Ölmanagements, einschließlich Öldruck und -temperatur, entwickelt HELLA einen Kombi-Sensor.

Dieser Sensor erfüllt die beiden grundlegenden Funktionen der Kraftstofftemperatur- und Druckerfassung an einem einzigen Montageort. Dieses innovative Konzept minimiert die Montage-, Einbau- und Gehäusekosten und verbessert die allgemeine Funktionalität und Robustheit. Neben der Produktentwicklung konzentriert HELLA sich auch auf die Anwendungen des Sensors im allgemeinen Fahrzeugsystem.

Einer der wichtigsten Aspekte für die Stärkung der Stellung als Marktführer im Bereich Ölsensoren ist für HELLA die Unterstützung ihrer Kunden bei der laufenden Entwicklung dieses Systems. Die teamorientierte Zusammenarbeit mit den Kunden von der Entwicklungsphase bis zur Serienfertigung wird durch HELLAs weltweite Entwicklungs- und Vertriebsstandorte sichergestellt, wobei die Hauptentwicklung in Deutschland stattfindet.

07/10/2015
 
 

Vorteile

  • Führende Marktposition mit über 70 Millionen verkaufter Sensoren und einem jährlichen Volumen von mehr als 11 Millionen Ölsensoren (PULS+OPS)
  • Über 17 Jahre Erfahrung im Bereich Motorölüberwachung und Sensoranwendungen
  • Sicherstellung der EURO 5/6-Norm zur Einhaltung von CO2-Bestimmungen bei zukünftigen Motoren und Reduzierung des Benzinverbrauchs durch die Sensoren im System
  • Optimiertes Temperaturgleichgewicht durch genaue Temperaturmessung
  • Bewährte Technologie mit Multi-Chip-Modul-Technologie (MCM) als Standard in sämtlichen Ölsensoren
  • Ultraschall-Füllstandmessung macht mechanischen Ölmessstab überflüssig und warnt bei Unterschreitung der Ölfüllmenge
  • Kontinuierliche Ermittlung des dynamischen und statischen Ölniveaus
  • Weltweite Systementwicklung sowie Anwendungsunterstützung von der Entwicklung bis hin zur Fertigung
07/30/2015
 
 
 
 
 
 
Trend
 
Video
Motorölmanagement Video abspielen