Company / 20.05.2015
 
Company / 20.05.2015

HELLA free float increases significantly

  • Free float increases to approximately 28 percent
  • Family shareholders place around 13.9 million shares with institutional investors
  • Mid-term objective MDAX kept in sight
05/20/2015
05/21/2015

Lippstadt, May 20, 2015. The family shareholders of HELLA KGaA Hueck & Co., a globally leading supplier of lighting technology and electronic products for the automotive industry, have informed the company that they have placed further shares with institutional investors in an accelerated bookbuilding. Overall, the family members sold around 13.9 million shares of HELLA KGaA Hueck & Co. in the process. The free float of HELLA thereby increased to approximately 28 percent.

 

With the going public in November 2014, the members of the shareholder family have signed a pooling agreement in which they jointly agree to keep at least 60 percent of the shares within the family. The agreement will be in force until at least 2024. The now placed shares originate from holdings not subject to the pooling agreement. Furthermore, the remaining shares of the family shareholders participating in the sale are reportedly subject to a lock-up of six months.

 

The placement and the associated increase of the free float mark a further milestone for HELLA on the way to achieving the mid-term goal of an MDAX entry.

 

Bankhaus Lampe and Deutsche Bank acted as joint bookrunners in the private placement with institutional investors.

 

Article-Download:

 
2015
Unternehmen / 20.05.2015

Free Float von HELLA erhöht sich deutlich

  • Streubesitz steigt auf ca. 28 Prozent
  • Familiengesellschafter platzieren rund 13,9 Millionen Aktien bei institutionellen Investoren
  • Mittelfristiges Ziel MDAX weiter im Blick
07/27/2017
07/27/2017

Lippstadt, 20. Mai 2015. Die Familiengesellschafter der HELLA KGaA Hueck & Co., einem der weltweit führenden Automobilzulieferer für Licht und Elektronik, haben dem Unternehmen mitgeteilt, dass sie sich im Rahmen einer Privatplatzierung mit beschleunigtem Bookbuildingverfahren bei institutionellen Investoren von weiteren Anteilen getrennt haben. Insgesamt haben die Familienmitglieder dabei rund 13,9 Millionen Aktien der HELLA KGaA Hueck & Co. veräußert. Durch den Verkauf hat sich der Anteil der HELLA Aktien im Streubesitz auf ca. 28 Prozent erhöht.

 

Die Mitglieder der Gesellschafterfamilie haben sich zum Börsengang im November 2014 in einer Poolvereinbarung verpflichtet, gemeinsam 60 Prozent der Anteile zu halten. Diese Verpflichtung gilt mindestens bis zum Jahr 2024. Die nun platzierten Aktien stammen aus weiteren Beständen, die nicht der Poolbindung unterliegen. Zudem haben sich die am Verkauf teilnehmenden Familiengesellschafter angabegemäß zu einer sechsmonatigen Haltefrist für ihren restlichen Aktienbesitz verpflichtet.

 

Die Platzierung und die damit verbundene deutliche Erhöhung des Free Floats markieren für HELLA einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Mittelfristziel MDAX-Aufnahme.
Die Privatplatzierung bei institutionellen Investoren wurde von Bankhaus Lampe und Deutsche Bank begleitet.

 

Artikel-Download:

 
2017
  • icon_druck
  • Youtube
  • linkedin-logo
 
 
 
Contact

Dr. Markus Richter
Company Spokesman
Rixbecker Str. 75
59552 Lippstadt, Germany
Tel.: +49 2941 38-7545
Fax: +49 2941 38-477545
Markus.Richter@hella.com

 
08/02/2017